News

Achtung: Erpressungsmails im Umlauf

FalleDurch einige Mitglieder wurden wir darauf aufmerksam gemacht, dass Erpressungsmails im Umlauf sind. Kriminelle behaupten (auf Deutsch oder Englisch), sie hätten Ihre Website gehackt und nun Zugriff auf sämtliche Datensätze.

Diese drohen sie zu veröffentlichen und Ihre KlientInnen über das angebliche Datenleck zu informieren. Damit das nicht geschieht, fordern sie 2000 US-Dollar in Form von Bitcoins.

Die Vorstellung, dass die eigene Website gehackt und Daten Ihrer PatientInnen gestohlen wurden, ist besorgniserregend! Diese Angst nutzen Kriminelle immer wieder für Erpressungsversuche aus. Doch diese Betrugsmasche kann leicht entlarvt werden, denn diese E-Mails sind immer ähnlich aufgebaut.

Bei Nichtüberweisung wird angeblich Ihre Reputation gezielt zerstört. Damit es so wirkt, als sei dieses E-Mail an Sie persönlich gerichtet, nennen die Kriminellen immer wieder explizit Ihre Webadresse. Dies geschieht jedoch automatisiert, es besteht kein Grund zur Sorge, dieses E-Mail ist betrügerisch und im Grunde SPAM!

Den Empfang solcher E-Mails können Sie leider nicht verhindern. Sie können jedoch...

  • ...betrügerische E-Mails immer wieder per Hand in Ihren Spam-Ordner verschieben. So lernt das Programm und filtert in Zukunft derartige E-Mails hoffentlich automatisch. Ansonsten können Sie derartige E-Mails nur ignorieren.
  • ...Ihre Passwörter erneuern und ein sicheres Passwort für jedes Konto festlegen.
  • ...Ihr System aktuell halten und regelmäßig Updates installieren. So vermeiden Sie Schadsoftware und mögliche Hackerangriffe.
  • ...die Webcam bei Nichtnutzung überkleben.

Beratung & Hilfe: https://www.watchlist-internet.at/beratung-hilfe

Quelle:https://www.watchlist-internet.at/news/website-betreiberinnen-aufgepasst-erpressungsmails-im-umlauf/#:~:text=Kriminelle%20behaupten%2C%20dass%20sie%20Ihre,KundInnen%20%C3%BCber%20die%20Datenpanne%20informiert

So erreichen Sie uns:

Anschrift

Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.

Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße 14,
31582 Nienburg/Weser

Telefon Service-Team

 Tel.: 05021-9159040

E-Mail

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!