News

Abzocke am Telefon: “Hören Sie mich?“ Nicht “Ja“ sagen!

Abzocke am Telefon: “Hören Sie mich?“ Nicht “Ja“ sagen!Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen warnt vor unseriösen Werbeanrufen:
Ein unbekannter Anrufer stellt Ihnen eine Frage wie: “Hören Sie mich?“ oder: “Sind Sie Hauseigentümer?“ und Sie antworten ohne Umschweife mit “Ja“.

Diese Masche nutzen Betrüger – im großen Stil derzeit in USA. Offenbar sind Abzocker mit vergleichbarer Masche auch in Deutschland aktiv, berichten Medien. Das unscheinbare Wörtchen “Ja“ wird nach Ihrem Telefonat so in ein fingiertes Gespräch eingebaut, dass es so klingt, als hätten Sie einen Vertrag abgeschlossen. Doch so einen Vertragsschluss hat es tatsächlich nie gegeben. Deshalb auch die gute Nachricht: Sollte Ihnen so etwas passieren, müssen Sie die Rechnung nicht zahlen. Sie sollten sie jedoch nicht einfach ignorieren, sondern sich dagegen wehren. Dazu können Sie folgende unserer Musterbriefe kostenlos verwenden:
Abwehr einer unberechtigten Forderung (z. B. http://www.verbraucherzentrale.nrw/mediabig/217340A.pdf, Zeitschriftenabo http://www.verbraucherzentrale.nrw/mediabig/217340A.pdf)
Abwehr einer unberechtigten Forderung aus Gewinnspielen
Abwehr einer unberechtigten Forderung eines Inkassobüros

Quelle: http://www.verbraucherzentrale.nrw/werbeanrufe

< Zurück

Über uns:

Anschrift

Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.
Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße 14
31582 Nienburg/Weser

Service-Team

  05021-9159040

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir sind Mitglied

Aktionsbündnis Patientensicherheit
Gesamtkonferenz Deutscher Heilpraktikerverbände und Fachgesellschaften