News

Autismus: Ein Erklärbuch für Kinder

Autismus: Ein Erklärbuch für KinderDagmar Eiken-Lüchau hat eine Tochter mit Autismus-Störung. Um anderen Kindern das Thema zu erklären, hat die Mutter ein Buch geschrieben. Mia geht in den Kindergarten wie andere Kinder. Und doch ist sie anders. Mia ist Autistin – und am Anfang wissen die anderen in ihrer Gruppe nicht, wie sie mit ihr umgehen sollen.

Doch dann entdecken sie, dass man sehr wohl mit Mia kommunizieren kann. Und dass das Mädchen mit den blonden Locken Musik und Seifenblasen liebt – und manchmal Hilfe braucht.

Das Vorlesebuch “Mia – meine ganz besondere Freundin“ soll Kindern ab vier Jahren das Thema Autismus begreifbar machen. Dabei taucht der Begriff Autismus in der bunt illustrierten Geschichte selbst nicht auf, sondern wird erst in einem Editorial am Ende des Buchs erklärt. http://astore.amazon.de/paracelsus0b-21/detail/3862560791
Autorin Dagmar Eiken-Lüchau ist selbst Mutter von fünf Kindern, darunter auch eine Tochter mit Autismus-Störung. Bevor Mia in einen integrativen Kindergarten kam, suchte Dagmar Eiken-Lüchau nach einem Buch, mit dem sie die andere Kinder auf Mias Verhaltensweisen vorbereiten konnte.

Autorin Dagmar Eiken-Lüchau im Video-Interview: http://tinyurl.com/j4bm4ah

 

< Zurück

Über uns:

Anschrift

Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.
Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße 14
31582 Nienburg/Weser

Service-Team

  05021-9159040

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir sind Mitglied

Aktionsbündnis Patientensicherheit
Gesamtkonferenz Deutscher Heilpraktikerverbände und Fachgesellschaften