News

Datenschutz konkret: Petition gegen den „gläsernen Patienten“

Datenschutz konkret: Petition gegen den „gläsernen Patienten“Genau wie alle Arztpraxen sollen auch die Praxen der approbierten Psychotherapeuten, die Leistungen für gesetzliche Krankenkassen abrechnen, nach dem E-Health‐Gesetz an die Telematikinfrastruktur der Firma Gematik angeschlossen werden

Als Telematik wird die Vernetzung verschiedener IT‐Systeme und die Möglichkeit bezeichnet, Informationen aus unterschiedlichen Quellen miteinander zu verknüpfen. Die Telematikinfrastruktur vernetzt alle Akteure des Gesundheitswesens im Bereich der Gesetzlichen Krankenversicherung und gewährleistet den sektoren‐ und systemübergreifenden sowie sicheren Austausch von Informationen. Sie ist ein geschlossenes Netz, zu dem nur registrierte Nutzer (Personen oder Institutionen) mit einem elektronischen Heilberufs‐ und Praxisausweis, Zugang erhalten.

Dabei wird jedoch nicht berücksichtigt, dass Daten über psychische Krankheiten / Persönlichkeitsstörungen sowie Details über die Behandlung besonders sensibel und daher besonders schützenswert sind – bestehen doch in unserer Gesellschaft nach wie vor sehr viele Vorurteile gegenüber seelisch Erkrankten! Und wie „sicher“ solche Riesendatenpools mit hundertausenden von Zugriffsberechtigten sind, haben wir gerade alle bei den Hackerangriffen auf die Computer der Bundesministerien und sogar der deutschen Geheimdienste erlebt!

Deshalb prüfen Sie bitte, ob Sie folgende Petition mit unterzeichnen wollen, die sich an die Bundesbeauftragte für den Datenschutz wendet: http://bit.ly/2FhusmP

< Zurück

So erreichen Sie uns:

Anschrift

Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.

Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße 14,
31582 Nienburg/Weser

Telefon Service-Team

 Tel.: 05021-9159040

E-Mail

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!